Lesen Sie alle aktuellen Nachrichten von AB Serve zur Entwicklung des Unternehmens und seiner Kunden auf den Gebieten der Prozesssicherung, der Herstellung der Konformität, der Messtechnik und der Prozesslogistik.

AB Serve bietet 3D-Messtechnik zur Miete an

30 März 2018

AB Serve erweitert sein Angebot und bietet von nun an mobile dreidimensionale Messarme zur Miete an.

Seit 2011 bietet AB Serve messtechnische Komplettlösungen an, von der Messung im Werk des Kunden über die Analyse der Ergebnisse im Labor bis hin zur Wiederherstellung von Dateien. Heute vervollständigt das Unternehmen sein Angebot, indem es die Gesamtheit seiner Ausrüstungen zur Miete anbietet und dem Kunden die Möglichkeit gibt, die Arbeiten selbst durchzuführen.

Aufgrund seines Erfolges konnte sich der Bereich Messtechnik von AB Serve nach und nach ein breites Sortiment von Messarmen mit einer volumetrischen Kapazität von 1,2 bis 3 m zulegen, die teilweise mit hochauflösenden Scannern ausgestattet sind und die einem Team von Messtechnikern eine angemessene Reaktion auf jede Herausforderung erlauben. Nun, warum soll man diese Ausrüstungen mieten? Und wie sieht das Profil der Kunden aus, die sich für diesen neuen Service interessieren?

Erstaunlicherweise greifen vor allem die Unternehmen auf diese Art der Miete zurück, die diese Technik selbst besitzen. Da sie ihre Ausrüstungen zur Wartung und Kalibrierung an den Hersteller schicken müssen, fehlen sie ihnen regelmäßig. Mithilfe des Mietangebots von AB Serve können sie jede Unterbrechung ihrer Tätigkeit vermeiden und verfügen während dieser Zeiten, die bis zu einem Monat dauern können, über eine gleichwertige Technik.

Bestimmte Unternehmen können sich auch für eine Miete entscheiden, um kurzfristige Arbeitsüberhänge zu bewältigen. Für andere macht die Miete Spitzentechnologie verfügbar, auch für einen punktuellen Einsatz, der eine Investition dieser Größe nicht rechtfertigen würde. Die Miete macht es möglich, stets die beste Technik zur Verfügung zu haben und mit der raschen Entwicklung der Innovationen des Markts bei geringsten Kosten Schritt zu halten. Sie kann auch ein Mittel sein, eine Maschine zu testen und so ihren künftigen Kauf abzusichern.

Schließlich kann es sich auch einfach um Industrieunternehmen handeln, die sich ohne Weiteres selbst ausrüsten könnten. Die Entscheidung für die Miete ist auch eine Entscheidung für die Sicherheit. Wartung, Versicherung, Kalibrierung, all das geht zu Lasten von AB Serve.

Um welche Ausrüstungen es sich auch handelt, ob um Tätigkeiten von kurzer oder langer Dauer, AB Serve möchte, dass die Bereitstellung der Ausrüstungen an den Kunden so komfortabel wie möglich ist. Deswegen deckt der Mietvertrag nebst Beratung und Unterstützung auch die Lieferung und Rücklieferung der Ausrüstungen durch ein Transportunternehmen in geeigneter Verpackung ab.

AB Serve étend son offre métrologie 3d avec la location d'équipements